www.Blendschutz-Zoellner.de

__Übersicht __Blendschutz __Sonnenschutz __Glasschutz __Sichtschutz __Info's __Kontakt

Technische Informationen über...
Blendschutz Sonnenschutz Glasschutz Sichtschutz

Techn. Info´s Blendschutz

                                                               Wirkprinzip 

                                               

Flächenprägung ist ein zeit- und kosten-
intensiver Prozess. Liefert aber qualitativ hochwertige Folien mit folgenden Merkmalen:

 

  • sehr gute Transparenz
  • hervorragende Kontrastgebung
  • freie Fassadengestaltung
  • plan am Fenster hängendes Rollo  

    Die Flächenprägung der Firma MULTIFILM ist in ihren Abmaßen weltweit einmalig. Es können Folien bis zu einer Breite von 1,83 m (72´´) geprägt werden.

 

 

MULTIFILM-Folien werden flächengeprägt

Wie wirken MULTIFILM - Folien ?
Die elektromagnetische Strahlung der Sonne wird von einer beliebigen Verglasung

transmittiert     d.h. unter Beibehaltung der Wellenlänge ungehindert durchgelassen.
reflektiert          d.h unter Beibehaltung der Wellenlänge sofort von der Glasoberfläche
                             zurückgeworfen,
absorbiert         d.h. durch Veränderung der Wellenlänge in Wärme umgewandelt,

Glas hat die physikalische Eigenschaft, die elektromagnetische Sonnenstrahlung fast ungehindert durchzulassen (Wellenlänge 330 nm bis ca. 2500 nm), so daß der Wert der Transmission speziell bei Klarglas außerordentlich hoch ist ( über 80 %).

Trifft diese transmittierte, elektromagnetische Strahlungsenergie im Raum auf feste Körper (Fußboden, Möbel e.t.c.) wird sie von diesen Körpern zum größten Teil absorbiert und in Wärme umgewandelt. Diese Körper geben diese Strahlung jetzt im langwelligen Bereich (5000 - 20000 nm) wieder ab. Es entsteht zusätzliche Wärmeenergie im Raum, welche aufgrund der veränderten Wellenlänge nicht mehr durch die Verglasung ins Freie gelangen kann und somit direkt zu einer Temperaturerhöhung der Raumluft führt.

Mit MULTIFILM - Rollos und Lamellenvorhängen wird auch im Sommer ein angenehmes Raumklima gewährleistet. Die nach außen sichtbare Aluminiumschicht der Folie wirkt wie ein Spiegel. Der größte Teil der auftreffenden Sonnenstrahlung wird direkt zur Glasscheibe reflektiert, wo er aufgrund der besonderen Eigenschaft von Glas ungehindert hindurchgelassen wird. Die reflektierte Strahlung hat immer noch die gleiche Wellenlänge wie beim Eintritt in den Raum, so dass sie wieder durch die Glasscheibe ins Freie gelangen kann. Da die durch die Folie ins Freie reflektierte Sonnenenergie im Raum nicht mehr als Wärme wirksam werden kann, wird ein Anstieg der Raumtemperatur wirkungsvoll verhindert.
Weiterhin wird eine hohe Lichtdämpfung im Raum erreicht und somit das menschliche Auge vor der Blendung geschützt.

Woraus bestehen MULTIFILM Folien ?

MULTIFILM - Folien bestehen aus einer doppel- oder dreilagigen Polyesterfolie, wobei sich die dreilagigen flächengeprägten Folien durch ein besonders planes Verhalten im Rollo auszeichnen.  Die Folien sind mittig mit einer hauchdünnen Aluschicht versehen, welche so dünn ist, dass die   Sicht ins Freie bei geschlossenem Rollo voll erhalten bleibt. Die Laminatschicht der Folie, welche zum Rauminneren zeigt, kann eingefärbt sein, so dass sich das Rollo harmonisch in die Raumgestaltung einfügt.

  Technische Daten der häufigsten  MULTIFILM-Folien 
       

*   gemessen vom Frauenhofer-Inst. f. Bauphysik Stuttgart
+   gemessen vom Inst. f. Lichttechnik der TU Berlin
#   werksinterne Messung

__Übersicht __Blendschutz __Sonnenschutz __Glasschutz __Sichtschutz __Info's __Kontakt